Logopädie Harsewinkel

Die Basis: Gute Diagnostik!

Diagnostik
Zu einer guten Diagnostik gehören standardisierte Testverfahren. In unserer Praxis verwenden wir u.a. nachfolgende Diagnostikverfahren: Testverfahren für Kinder und Jugendliche: - SCREENIKs: Ein Screening zur kindlichen Sprachentwicklung - SCREEMIC 2: Screening der Erstsprachfähigkeit bei Kindern mit Migrationshintergrund: (Russisch-Deutsch, Türkisch-Deutsch) - PLAKSS-II: Psycholinguistische Analyse kindlicher Aussprachestörungen - Sprachentwicklungstest für zweijährige Kinder ( SETK - 2) - Sprachentwicklungstest für drei- bis fünfjährige Kinder ( SETK 3-5) - Sprachstandserhebungstest für Kinder im Alter zwischen 5 und 10 Jahren (SET 5-10) - Evozierte Sprachdiagnose grammatische Fähigkeiten (ESGRAF-R) - Bielefelder Screening zur Früherkennung von Lese-Rechtschreibschwierigkeiten ( BISK) - TROG-D: Test zur Überprüfung des Grammatikverständnisses - Passiv und Co: Ein Satzverständnistest für Kinder ab 4 Jahren * Heidelberger Sprachentwicklungstest (HSET) *Psycholinguistische Entwicklungstest (PET) * Diese Testverfahren sind schon älter und nicht mehr aktuell, bei Bedarf können wir noch einige Untertestungen durchführen. Testverfahren für erwachsene Patienten: Aachener Aphasie Test (AAT) Aphasie-Check-Liste (ACL) Bielefelder Wortfindungsscreening für leichte Aphasien (BIWOS) Bielefelder Aphasie Screening (BIAS) Frenchay Dysarthrie Untersuchung Computerunterstützte Stimmfeldmessung